T 06051 8871-0
E-Mail info@kotyza.de

Notdienstbereit an allen Tagen des Jahres!
Notrufnummer 0162 6000479

Bevor es losgeht...

Ein neues Badezimmer ist ein komplexes Projekt, egal ob es sich um einen Neubau oder eine Renovierung handelt.

Gerne möchten wir Sie bei der Realisierung Ihres Projekts unterstützen. Machen Sie es sich selbst einfach, indem Sie Schritt für Schritt Ihrem Traumbadezimmer ein bisschen näher kommen. Die nachfolgenden Punkte werden Ihnen dabei helfen, das Wesentliche im Auge zu behalten und wichtige von den zweitrangigen Fragen zu unterscheiden.

Auf der nächsten Seite lernen Sie Ihren Anprechpartner kennen:
Ihre Anprechpartner

Diese Punkte sollten Sie vor Ihrer Badrenovierung klären:

warum

Warum Sie sich ein neues Bad wünschen.

 

wichtig

Was Ihnen dabei besonders wichtig ist.

was vermeiden

Was Sie im Vergleich zu Ihrem bisherigen Bad auf jeden Fall vermeiden möchten.


Setzen Sie Ihren Status Quo fest
Was fehlt Ihnen in Ihrem aktuellen Badezimmer? Sei es ungenutzter Raum oder eine Duschmöglichkeit statt einer Badewanne - es gibt immer etwas, das einem im eigenen Bad fehlt, stört oder von dem man merkt, dass man es in all den Jahren nicht genutzt hat. Schreiben Sie Ihre Wünsche auf und beziehen Sie dabei Ihre Familie mit ein. Wird die Liste länger als erwartet, kein Problem! Für Kompromisse ist im späteren Verlauf der Planung immer noch Zeit. Wir haben mit Sicherheit für viele Ihrer Wünsche gute Lösungen parat.

wie gestaltet

Wie Ihr neues Bad gestaltet sein soll (Stil, Farben, Formen, Materialien, Sanitärobjekte, Badmöbel, Decke, Wände, Fußboden, etc.)

Lassen Sie sich inspirieren
Fachmagazine, das neue Badezimmer bei Freunden, die Einrichtungssendung im Fernsehen, die Fachausstellung: es gibt die verschiedensten Wege, um Ideen für das eigene Badezimmer zu sammeln. Lassen Sie sich von unseren Badinspirationen mitreißen und finden Sie Ihren eigenen Stil. Je besser Sie Ihre Anforderungen formulieren können, desto einfacher ist der Weg zu Ihrem Traumbadezimmer.

wie planen

Spielen Sie mit Ihren Möglichkeiten.

Ihr Bad ist größer als Sie denken - und doch ist es kleiner als Sie es sich wünschen? Wenn Sie mögen, dann malen Sie den Grundriss Ihres Bades auf und testen Sie Ihre Ideen auf dem Papier. Schieben Sie Schränke hin und her, versetzen Sie die Duschwanne von links nach rechts – hier sind kaum Grenzen gesetzt. Selbstverständlich kümmern wir uns dann um die fachgerechte Planung und überprüfen alles auf Machbarkeit.

wie viel

Wie Ihr Investitionsrahmen beschaffen ist.

Setzen Sie sich von vornherein ein festes Budget, welches Sie für Ihr Badezimmer zur Verfügung haben. Bedenken Sie dabei, dass die durchschnittliche Lebensdauer eines Badezimmers bei 15-20 Jahren liegt: investieren Sie also ruhig ein wenig mehr, bevor Sie sich in einigen Jahren ärgern. Wichtig zu wissen ist, dass Ihr Budget für das gesamte Badezimmer nur zu einem Drittel für die Produkte vor der Wand (also Waschtisch & Co.) einzuplanen ist. Der Rest ist für Dienstleistungen, Produkte hinter der Wand sowie Wand- und Bodenbeläge zu berücksichtigen.

wann

Bis wann Ihr Wunschbad fertig gestellt werden soll.